Tuning-Tool für Windows Vista und Windows 7 mit 30 Tweaks

28. Juli 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Neues Futter von der Tuning-Front: Mit „Tweak Manager“ können Sie 30 einzelne Tweaks auf ihrem Rechner mit Windows Vista oder Windows 7 per Mausklick aktivieren.

 Darunter sind so sinnvolle Möglichkeiten wie beispielsweise die nervigen Ballon-Hinweise des Betriebssystems in der rechten unteren Bildschirmecke auszublenden. Außerdem kann auch das Startmenü per Mausklick beschleunigt werden, sodass es sich ohne spürbare Verzögerung sofort öffnet.

 

Dadurch, dass Tweak Manager nur aus einem einzigen Bildschirm besteht, lassen sich die einzelnen Tweaks schnell und einfach auswählen. Deshalb ist es sinnvoll, dieses Tuning-Tool auf dem Rechner zu haben, da sich beispielsweise die Online-Suche nach Treibern wesentlich schneller mit Tweak Manager deaktivieren lässt als über die Registry.

 

Download von Tweak Manager: http://www.softpedia.com/get/Tweak/System-Tweak/Tweak-Manager-FREE.shtml

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"