Versteckte Vista- und XP-Einstellungen bearbeiten

15. September 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Bearbeiten Sie mit wenig Mausklicks die versteckten System-Einstellungen

Die Registrierungsdatenbank von Windows (Registry) speichert einen Großteil der systemrelevanten Informationen, Benutzereinstellungen und Optionen zur Steuerung von Windows. Daher sind Sie hier also genau richtig, um durch einen kleinen Eingriff selbst schwerwiegendste Systemstörungen beseitigen.

Wenn Sie Ihr Windows Vista/XP wieder zum Laufen bringen möchten, dann legen Sie einfach den passenden „Hebel“ in der Registry um. Das müssen Sie natürlich nicht selbst machen. Setzen Sie ein Tool wie den Registry System Wizard ein.

Freeware (für den privaten Einsatz) für Windows Vista, XP, 2000, Me, 9x – Sprache: Deutsch – Download.

Dieses außergewöhnliche Tool bietet ihnen die Möglichkeit, mehr als 500 versteckte Systemeinstellungen von Windows an Ihre Bedürfnisse anzupassen, ohne die Registry direkt bearbeiten zu müssen. Die Einstellungen nehmen Sie einfach durch das Aktivieren eines Kontrollkästchens vor. Zu jeder möglichen Einstellung werden ihnen direkt die entsprechenden Erläuterungen und Hilfen im Programmfenster angezeigt.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"