Was geht ab im Autostart-Ordner?

14. Juni 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Was geht beim Start von Windows ab? Welche Dienste und Tasks sind gerade aktiv? Die Antwort auf diese und weitere Fragen liefert das kostenlose Tool "Autoruns", das jetzt in Version 10 vorliegt:

 Autoruns ist quasi eine eierlegende Wollmilchsau, wenn es um Systemaktivitäten unter Windows geht: Sie können damit nicht nur die Anwendungen im Autostart-Ordner überprüfen, sondern sich auch jederzeit einen umfassenden Überblick verschaffen. Autoruns zeigt Ihnen beispielsweise auch an, welche Treiber geladen sind.

Autoruns ist deshalb die ideale Wahl, wenn Sie genau wissen wollen, was auf Ihrem Rechner eigentlich abläuft bzw. welche Dateien automatisch gestartet werden.

Download von Autoruns 10: http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb963902%28en-us%29.aspx

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"