Windows 7: Energieeinstellungen anpassen

27. April 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

In Windows 7 wurden die Energieeinstellungen grundlegend überarbeitet. Die Profile zum Energiesparen können Sie jetzt viel genauer konfigurieren.

Über die Energieoptionen können Sie drei Energiesparprofile auswählen

Legen Sie die Energieeinstellungen fest

Windows 7 verwendet standardmäßig das Profi AUSBALANCIERT. Bei diesem Profi wird versucht, das Mittelmaß zwischen Leistung und Stromverbrauch zu finden. Dieses Profil ist ideal für Laptops. Doch für konventionelle PCs, die ständig an der Steckdose hängen, ist es nicht optimal. Sie sollten die Einstellungen daher manuell anpassen:

Stellen Sie die Energieeinstellungen optimal ein

Um die Energieeinstellungen individuell anzupassen, folgen Sie einfach der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Klicken Sie dazu auf START.
  2. Geben Sie im Suchfeld den Text ENERGIE ein und klicken Sie anschließend im oberen Bereich auf den Eintrag ENERGIEOPTIONEN.
  3. Dort stehen Ihnen drei Energiesparprofile zur Verfügung.
  4. AUSBALANCIERT stellt automatisch einen Ausgleich zwischen Leistung und Stromverbrauch her.
  5. Aktivieren Sie die Option ENERGIESPARMODUS, wenn Sie den Stromverbrauch des Computers reduzieren möchten.
  6. Wählen Sie das Profil HÖCHSTLEISTUNG aus. Damit holen Sie die maximale Leistung aus Ihrem System heraus, ohne dabei Kompromisse beim Stromverbrauch einzugehen.
  7. Über die Option ENERGIEPLANEINSTELLUNGEN ÄNDERN können Sie Ihre persönlichen Einstellungen vornehmen und das Profil individuell anpassen. So können Sie beispielsweise festlegen, nach wie viel Minuten „Leerlauf“ der Monitor abgeschaltet oder das System in den Energiesparmodus wechselt.
  8. Mit einem Klick auf die Option ERWEITERTE ENERGIEEINSTELLUNGEN ÄNDERN können Sie die Energiesparfunktionen noch detaillierter konfigurieren.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"