Windows 7: Größe der Desktopsymbole anpassen

12. Februar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Sind die Symbole auf dem Desktop zu groß oder klein, können Sie diese ganz einfach anpassen. Halten Sie die Taste <STRG> gedrückt und drehen Sie jetzt langsam am Rädchen der Maus.

Im Bild sehen Sie das Kontextmenü des Desktops und den ausgewählten Eintrag SORTIEREN NACH NAME.

Lassen Sie die Symbole am Desktop neu anordnen

Voreingestellt sind die Symbole unter Windows 7 auf dem Desktopsymbole recht groß bemessen. Bei nur wenigen installierten Programmen ist das auch kein Problem. Wenn Sie mehrere Programme installieren und diese wie üblich ein Symbol auf dem Desktop ablegen, kann es auf der Oberfläche schnell eng werden.

Passen Sie die Größe der Desktopsymbole an

Die Größe der Icons können Sie aber ganz einfach anpassen:

  1. Klicken Sie auf eine freie Stelle auf dem Desktop.
  2. Halten Sie die Taste <STRG> gedrückt.
  3. Wenn Sie jetzt langsam am Rädchen der Maus drehen, werden die Symbole sofort größer oder kleiner dargestellt.

TIPP! Meistens bleiben jetzt kleine Lücken auf dem Desktop bestehen. Um diese zu beseitigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop. Wählen Sie dann aus dem Kontextmenü die Eintrag SORTIEREN NACH NAME.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"