Windows 7: So schnell starten Sie eine weitere Instanz der gewünschten Anwendung

10. Januar 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Wenn Sie mit einem Word-Dokument öffnen, kann es vorkommen, dass Sie Text von diesem Dokument in ein neues Dokument überführen möchten.

Um ein neues Dokument zu erstellen, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten offen: Sie können entweder auf „Datei/Neu“ klicken und dort eine entsprechende Vorlage auswählen. Oder Sie nutzen die Tastenkombination [STRG] + [N], um ein neues Dokument zu erzeugen.

Sie können jedoch auch einfach die [UMSCHALT]-Taste gedrückt halten und anschließend mit der linken Maustaste auf den Taskleisten-Eintrag des gerade geöffneten Word-Dokuments klicken – und schon öffnet sich eine weitere Word-Instanz.

Besonders praktisch daran ist, dass dieser Trick bei allen Anwendungen funktioniert, die mehrere Instanzen erlauben. Sie können also auf diese Weise auch problemlose eine weitere Instanz des Windows-Explorers starten oder Ihres Internet-Browsers.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"