Windows 7: Zurück zur klassischen Taskleiste

07. Januar 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Taskleiste von Windows 7 fällt Umsteigern sofort ins Auge – und manchen Anwendern auf die Nerven: Sie wünschen sich die alte und gewohnte Optik von Windows Vista zurück.

Auch auf Notebooks und erst recht bei Netbooks nimmt die relativ breite Taskleiste natürlich mehr Platz weg. Deshalb lässt sich die Taskleiste von Windows 7 mit wenigen Mausklicks auch verkleinern und sieht dann fast wieder so aus wie unter Windows Vista:

  1. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle innerhalb der Taskleiste.
  2. Wählen Sie dann den Befehl „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü aus.
  3. Wechseln Sie dann auf das Register „Taskleiste“ und aktivieren Sie die Option „Kleine Symbole verwenden“.

Schon schrumpft die Taskleiste von Windows 7 um rund die Hälfte. Falls Sie auch nicht wollen, dass mehrere geöffnete Fenster einer Anwendung (beispielsweise Word-Dokumente) gruppiert werden, dann müssen Sie im Bereich „Schaltflächen der Taskleiste“ die Option „Nie vereinen“ auswählen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"