Windows: Maximalen Festplattenplatz für andere Nutzer festlegen

18. September 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Wenn Sie sich Ihren PC mit der gesamten Familie teilen, dann haben Sie sicherlich auch schon bemerkt, dass auch die größte Festplatte immer noch nicht groß genug ist:

Tagtäglich schwappen neue Downloads auf die Platte, werden aktuelle Spiele installiert und die CD-Sammlung digitalisiert. Mit einzelnen Benutzerkonten bekommt zwar jedes Familien-Mitglied seinen eigenen Bereich, sodass immerhin die Übersicht nicht leidet. Doch eine Begrenzung des zur Verfügung stehenden Platzes auf Ihrer Festplatte müssen Sie separat einrichten:

Microsoft bezeichnet den zur Verfügung stehenden Platz auf der Platte als “Speicherkontingent”, das jedem Benutzer individuell zugewiesen werden kann. Je nach Anzahl der Benutzerkonten müssen Sie also die folgenden Schritte gegebenenfalls mehrmals durchführen.

  1. Klicken Sie dazu im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste auf die Festplatte. Wählen Sie den Befehl “Eigenschaften” aus dem Kontextmenü.
  2. Wechseln Sie jetzt auf das Register “Kontingent” und wählen Sie dort “Kontingenteinstellungen anzeigen” aus.
  3. Setzen Sie anschließend ein Häkchen bei “Kontingentverwaltung aktivieren” sowie bei “Speicherplatz bei Überschreitung der Kontingentgrenze verweigern”.
  4. Wechseln Sie jetzt zu “Kontingenteinträge” und legen Sie unter “Kontingent/Neuer Kontingenteintrag” das Benutzerkonto fest, für das Sie den Speicherplatz beschränken wollen.
  5. Im Feld “Speicherplatz beschränken auf” legen Sie die zur Verfügung stehende Größe fest - beispielsweise 150 Gigabyte.

Sobald der festgelegte Plattenplatz aufgebraucht ist, wird demjenigen Benutzer eine entsprechende Meldung angezeigt. Sie könnten dann das Kontingent erhöhen - oder die Gelegenheit nutzen, darauf hinzuweisen, dass es vielleicht sinnvoller wäre, nicht mehr benötigte Dateien zu löschen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"