Windows: Startgeschwindigkeit erhöhen

23. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Warum warten, wenn Sie Windows auch schneller booten können? Das kostenlose Tool „Soluto“ hilft Ihnen dabei, Anwendungen im Autostart-Ordner zu identifizieren, die Sie auch problemlos mit ein paar Minuten Verzögerung laden können. Dadurch können Sie schneller mit der Arbeit beginnen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen:

  1. Laden Sie Soluto herunter – dabei handelt es sich um einen Web-Installer, sodass die Installationsdauer abhängig von Ihrer DSL-Geschwindigkeit ist. In der Regel ist Soluto aber in wenigen Minuten auf Ihrem PC installiert.
  2. Anschließend wird Soluto automatisch gestartet und analysiert Ihr Windows. Nach einigen Augenblicken werden Ihnen die Ergebnisse in Ihrem Browser angezeigt. Auf Probleme und Abstürze in den letzten zwei Wochen wird ebenso hingewiesen wie auf noch nicht installierte Updates zu weit verbreiteten Anwendungen wie iTunes oder Flash:
  3. Nach einem Klick auf „Chop Boot“ in Soluto können Sie festlegen, welche Anwendungen beim Windows-Start automatisch geladen werden. Außerdem können Sie die Startreihenfolge ändern. Dadurch können Sie beispielsweise festlegen, dass iTunes als letzte Anwendung automatisch mit einer Verzögerung von 30 Sekunden gestartet wird, damit dieses Schwergewicht nicht den Startvorgang unnötig verlängert.
  4. Wie Sie auf dem Screenshot sehen können, splittet Soluto die Autostart-Anwendungen in drei Gruppen auf: „No-brainer“ können gefahrlos aus dem Autostart-Ordner entfernt werden. In „Potentially removable“ sind hingegen Anwendungen untergebracht, die Sie theoretisch auch aus dem Autostart-Ordner entfernen könnten – hierbei könnten aber Nachteile drohen: So werden beispielsweise Virenscanner in dieser Kategorie geführt, die Sie keinesfalls aus dem Autostart entfernen sollten.
  5. Wenn Sie mit der Maus über einem Eintrag pausieren, dann klappt er auf und Sie bekommen nützliche Infos angezeigt. Dort erfahren Sie auch, wie sich andere Anwender verhalten haben: Haben Sie diese Anwendung pausiert, den Autostart verzögert oder keine Änderungen vorgenommen? Basierend auf diesen Informationen können Sie ebenfalls Ihre Entscheidung treffen. Dabei sollten Sie Anwendungen, die eine besonders lange Startzeit benötigen, mit einem Klick auf „Delay“ zu einem späteren Zeitpunkt automatisch starten lassen.

Dies bedeutet, dass erst andere Autostart-Anwendungen gestartet werden. Die mit „Delay“ verzögerten Anwendungen starten erst dann, wenn ausreichend freie Ressourcen zur Verfügung stehen – in der Regel rund 1-2 Minuten nach dem Systemstart. Sie können somit bereits viel früher mit Ihrer Arbeit beginnen, müssen aber keine spürbaren Einschränkungen in Kauf nehmen.

Wichtig: Ein Tool wie Dropbox wird beim Start natürlich nicht zwangsläufig benötigt – falls Sie aber Wert darauf legen, dass alle in der Dropbox abgespeicherten Dateien auch sofort hoch- bzw. heruntergeladen werden, sollten Sie den Autostart von Dropbox keinesfalls deaktivieren. Generell gilt: Überlegen Sie bei jeder Anwendung einzeln, ob Sie nicht doch automatisch geladen werden sollte. Wägen Sie ab, ob Ihnen ein schneller startendes Windows oder mehr Komfort wichtig sind und entscheiden Sie dann.

Download von Soluto: https://www.soluto.com/

Hinweis: Beim Herunterladen von Soluto müssen Sie entweder Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Oder Sie melden sich über Ihren Facebook-Account an.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"