Windows XP: Dienste im Überblick

14. September 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wer überflüssige Dienste außer Kraft setzt, entlastet das System und steigert die Performance. In der Regel können durch das Deaktivieren nicht benötigter Dienste mehrere MB Arbeitsspeicher freigegeben werden.

Im Bild sehen Sie die Dienste-Verwaltung von Windows XP, mit Sie Dienste starten, ein- und ausschalten können.

Die Dienste-Verwaltung von Windows XP

Die Verwaltung von XP-Diensten erfolgt über das Dienste-Modul der Microsoft Management Konsole. Um die Dienste-Verwaltung zu aktivieren, geben Sie unter START – AUSFÜHREN den Befehl SERVICES.MSC ein und drücken die Taste <RETURN>.

Die Dienste-Verwaltung zeigt eine Übersicht aller Dienste, mit Beschreibung und Auskunft über Einstellungen und Status. Mit einem Doppelklick auf den betreffenden Dienst werden die Eigenschaften angezeigt, wo Änderungen vorgenommen werden können.

Es gibt drei Dienst-Starttypen:

  • Dienst wird automatisch beim Systemstart gestartet.
  • Dienst wird nicht beim Systemstart gestartet, kann aber vom Benutzer oder einem abhängigen Dienst gestartet werden.
  • Verhindert das Starten des Dienstes durch das System, Benutzer oder abhängige Dienste.

Auf diese Dienste können Sie meist verzichten

Nicht jedes XP-System weist die gleichen Dienste auf. Welche Dienste auf Ihrem System vorzufinden sind, ist abhängig von den installierten Netzwerk-Komponenten, Hardware, Treibern und Applikationen.

Es gibt kein Universalrezept dafür, welche Dienste bedenkenlos auf jedem XP-System ausgeschaltet werden können. In der  nachfolgenden Übersicht finden Sie Empfehlungen, die bei den üblichen Konfigurationen keine Probleme verursachen:

  • Dienst: Ablagemappe
    Voreinstellung: Manuell
    Sicher-Starttyp-Empfehlung: Deaktiviert (aus Sicherheitsgründen)
    Profi-Starttyp-Empfehlung: Deaktiviert (aus Sicherheitsgründen)
    Beschreibung: Ermöglicht der Ablagemappe, Informationen zu speichern und mit Remote-PCs auszutauschen.
  • Dienst: Computerbrowser
    Voreinstellung: Automatisch
    Sicher-Starttyp-Empfehlung: Deaktiviert
    Profi-Starttyp-Empfehlung: Deaktiviert
    Beschreibung: Führt eine aktuelle Liste der Computer im Netzwerk und gibt diese an Programme weiter.
  • Dienst: Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung
    Voreinstellung: Automatisch
    Sicher-Starttyp-Empfehlung: Manuell
    Profi-Starttyp-Empfehlung: Deaktiviert)
    Beschreibung: Bietet automatische Konfiguration für 802.11-Adapter.
  • Dienst: Nachrichtendienst
    Voreinstellung: Automatisch
    Sicher-Starttyp-Empfehlung: Deaktiviert
    Profi-Starttyp-Empfehlung: Deaktiviert
    Beschreibung: Sendet und empfängt Nachrichten, die von Administratoren übers Netzwerk mit dem NET SEND-Kommando oder vom Warndienst übertragen wurden.
  • Dienst: NetMeeting-Remotedesktop-Freigabe
    Voreinstellung: Automatisch
    Sicher-Starttyp-Empfehlung: Deaktiviert
    Profi-Starttyp-Empfehlung: Deaktiviert
    Beschreibung: Ermöglicht autorisierten Personen, auf Ihren Windows-Desktop mit NetMeeting zuzugreifen.

TIPP! Ein Klick im Fenster EIGENSCHAFTEN auf das Register ABHÄNGIGKEITEN gibt Auskunft darüber, welche Systemkomponenten der aktuelle Dienst benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, und welche Systemkomponenten vom aktuellen Dienst abhängig sind.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"