XP: Anzeige von Netzwerkverzeichnissen beschleunigen

14. Januar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Legen Sie die Puffergröße fest

Dauert bei Ihnen die Anzeige von Netzwerklaufwerken beim ersten Aufruf oder nach dem Systemstart sehr lange?

Dann sollten Sie den Puffer für die Datei- und Druckerfreigabe erhöhen:

  1. Klicken Sie auf StartAusführen… oder drücken Sie [WIN]+[R], um den Ausführen…-Dialog anzuzeigen.
  2. Geben Sie im Feld Öffnen den Text regedit ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  3. Wechseln Sie zum Schlüssel „HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\lanmanserver\parameters“.
  4. Erstellen Sie einen neuen Eintrag mit der Bezeichnung SizReqBuf (DWORD-Wert).
  5. Doppelklicken Sie darauf und legen Sie die Puffergröße mit einem Wert von 512 bis 65.535 einschließlich fest. Der Standardwert ist 4.356. In der Praxis hat sich die Einstellung mit dem Hex-Wert 8000 bewährt.
  6. Beenden Sie den Registrierungseditor und klicken Sie auf StartAusführen….
  7. Um den Server-Dienst neu zu starten, geben Sie nacheinander die folgenden Befehle in das Feld Öffnen: ein:

net stop server <Return>
net start server <Return>

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"