XP: Defragmentierung der Bootdateien

14. Oktober 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der Parameter „c:“ gibt das zu defragmentierende Laufwerk an, in dem Beispiel also Laufwerk C:

Einmal pro Woche sollten Sie über StartAlle ProgrammeZubehörSystemprogrammeDefragmentierung Ihre Festplatte defragmentieren. Denn dadurch werden die Dateien auf Ihrer Festplatte so angeordnet, dass alle zugehörigen Datenblöcke möglichst aufeinanderfolgen und freie Datenbereiche nicht in kleinen Teilen über die gesamte Festplatte verstreut liegen. Sie werden stattdessen in großen Bereichen zusammengefasst, was in der Regel zu einer deutlichen Leistungssteigerung beim Lesen und Schreiben der Daten auf der Festplatte führt. Leider werden bei dieser Funktion die Bootdateien nicht mit berücksichtigt. Das können Sie aber mit einem manuellen Aufruf der Defragmentierung erreichen:

Klicken Sie auf StartAusführen… und geben Sie folgenden Befehl ein: defrag c: -b <Return>. Schon werden auch die Bootdateien optimiert.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • Datenrettung mit funktionierendem Boot Stick

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"