XP: Fehlende Geheim-Funktion beim Kopieren aktivieren

06. Oktober 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

So fügen Sie nur neue Dateien in den Ordner ein

Wenn Sie mit dem Windows-Explorer Objekte kopieren bzw. verschieben wollen und diese Objekte im Zielordner bereits enthalten sind, werden Sie mit einer Meldung darauf hingewiesen.

  1. Durch einen Klick auf Ja, alle werden alle Objekte überschrieben.
  2. Was hier auf den ersten Blick fehlt, ist eine „Nein“-Schaltfläche, damit keine Dateien überschrieben, sondern nur neue Dateien eingefügt werden.
  3. Diese Funktion gibt es jedoch: Drücken Sie die Taste <Shift> und klicken Sie auf Nein. Jetzt werden in den Ordner nur Objekte eingefügt, die noch nicht vorhanden sind. Bereits vorhandene Objekte werden nicht mehr überschrieben.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"