XP: Icon-Anordnung permanent speichern

05. Mai 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Sobald Sie Windows XP beenden, wird die aktuelle Anordnung der Icons auf dem Desktop gespeichert und beim nächsten Systemstart genauso wieder vergeben. Arbeiten mehrere Anwender am gleichen PC, kann dies einige Nerven kosten, da die individuelle Icon-Anordnung jeweils erst mühsam wiederhergestellt werden muss. Über einen Registry-Eintrag können Sie das verhindern:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Start und Ausführen.... Tragen Sie im Feld Öffnen den Befehl regedit ein und klicken Sie auf OK.
  2. Wechseln Sie in den Zweig HKEY_CURRENT_USER\Software\ Microsoft\Windows\CurrentVersion\ Policies\Explorer.
  3. Wenn noch nicht vorhanden, legen Sie in diesem Ordner den neuen DWORD-Wert unter dem Namen NoSaveSetting an. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster und wählen Sie den Eintrag NeuDWORD-Wert aus.
  4. Für den neuen Eintrag vergeben Sie den Wert 1, indem Sie den Eintrag mit der linken Maustaste doppelt anklicken

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"