XP: Komplette Befehlszeilenreferenz anzeigen

06. Oktober 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

So können Sie sich über den Index gezielt die Kommandos von XP anzeigen lassen

Haben Sie in der Eingabeaufforderung zur Ausführung einer Funktion auch schon mal nach dem passenden Befehlszeilenkommando gesucht? Oder Sie wussten den Befehl, aber waren sich über die einzusetzenden Parameter nicht mehr ganz sicher? Dann pinnen Sie doch die komplette XP-Befehlszeilenreferenz einfach per Verknüpfung auf Ihren Desktop:

  1. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie NeuVerknüpfung.
  2. Geben Sie im Textfeld den folgenden Befehl ein: hh.exe msits:c:\windows\help\ntcmds.chm::/ntcmds.htm <Return>.
  3. Vergeben Sie für die Verknüpfung eine Bezeichnung und klicken Sie auf Fertig stellen.
  4. Doppelklicken Sie anschließend auf diese Verknüpfung, um sich die komplette Befehlszeilenreferenz von XP anzeigen zu lassen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"