iOS-Update: So beheben Sie zahlreiche iPhone-Fehler mit der neuen iOS-Version

10. Dezember 2019

Laden Sie die Version 13.3 herunter und stabilisieren Sie Ihr iPhone-System

Viele iPhone- und iPad-Nutzer können nach dem neuen Update des iOS-Betriebssystems aufatmen. Denn gleich zahlreiche Fehler, die nach dem Update auf die Version 13.2 auftraten wurden mit der neuen Version 13.3 behoben. Erfahren Sie hier, welche Neuerungen die aktuelle Version mitbringt.

Was sind die Neurungen in der aktuellen Version?

Im folgenden sehen Sie die wesentlichen Neuerungen der Version 13.3:

  • Neue Kindersicherungseinstellungen: Es lässt sich festlegen, mit wem die Kinder per FaceTime, Nachrichten-App oder Telefon Kontakt aufnehmen können
  • Probleme beim Laden neuer E-Mails werden behoben
  • Korrigiert ein Problem, bei dem E-Mails in Gmail-Accounts nicht gelöscht werden können
  • Löst Probleme, bei denen bei Exchange-Accounts in E-Mails inkorrekte Zeichen angezeigt oder gesendete E-Mails dupliziert werden können
  • Löst ein Problem, bei dem Zuschnitt oder Anmerkungen bei Bildschirmfotos nicht in "Fotos" gesichert werden
  • Löst ein Problem, bei dem die Einstellung "Mobile Daten" fälschlicherweise als "Aus" angezeigt wird
  • Behebt ein Problem, bei dem der Dunkelmodus nicht ausgeschaltet wird, wenn "Umkehren – Intelligent" aktiviert ist
  • Korrigiert ein Problem, bei dem einige kabellose Ladegeräte unerwartet langsam laden
  • Behebung der Multitasking-Probleme: kein automatisches Schließen der Apps im Hintergrund

Wie führe ich das Update durch?

Gehen Sie in die Einstellungen Ihres iPhones oder iPads. Navigieren Sie zum Punkt Allgemein. Gehen Sie anschließend auf den Punkt Softwareupdate. Nach kurzer Überprüfung wird Ihnen die neueste Version angezeigt. Tippen Sie anschließend auf Laden und installieren

Mein Tipp: führen Sie unbedingt ein Backup vor der Aktualisierung durch, um bei einem möglichen Absturz auf gespeicherte Daten zurück greifen zu können. 

Wenn Sie weitere Informationen zum iOS-Betriebssystem erhalten möchten, testen Sie jetzt ohne Risiko "PC-Wissen für Senioren" - hier klicken!

Gratis: Apfelgeheimnisse + iPad Startpaket

iPad optimal einrichten & nutzen!

  • So richten Sie Ihr iPad schnell und einfach ein
  • So richten Sie ein E-Mail-Konto ein
  • + viele weitere Tipps in den Apfelgeheimnissen per Mail

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"