Fotosammlung schnell sortiert

18. August 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Ihre Bilder-Ordner ufern aus? Mit Darktable behalten Sie den Überblick.

Linux / Deutsch / Open Source. Nach dem Urlaub, einer Familienfeier oder einer Foto-Aktion landen oft hunderte oder tausende von Fotos auf der Festplatte. Mit Darktable können Sie Ihre Bilder effektiv und bequem sichten: Welche Bilder sind die besten? Welche gehören zu welchem Thema?

Das Sichten der Bilder findet auf dem "Leuchttisch" statt, einem der vier Bereiche von Darktable, die Sie oben rechts auswählen können. Damit die Fotos in Darktable erscheinen, importieren Sie sie zunächst oben links im Fenster von einem Ordner oder einer Kamera.

Darunter gewinnen Sie unter "Bilder sammeln" einen ersten Überblick. Dort können Sie die Bilder nach "Verzeichnissen", also Ordnern, Kamera, Datum und vielen anderen Kriterien filtern.

Die erste Frage ist dann meist: Welche Fotos sind die besten? Um die Qualität der Fotos zu markieren, vergeben Sie bis zu fünf Sternchen. Wenn Sie ein Foto mit der Maus berühren, werden die Sternchen sichtbar und Sie können sie anklicken.

Ist ein Foto so schlecht, dass Sie es gar nicht haben wollen, dann können Sie es oben rechts unter "ausgewählte Bilder" komplett "löschen", oder nur aus Darktable "entfernen". Oder Sie klicken am Bild auf das X links neben den Sternchen, um das Bild als "abgelehnt" zu markieren.

Haben Sie eine Sammlung gesichtet und Sternchen vergeben, dann können Sie das Programm oben links am Leuchttisch anweisen: "zeige" - "alles", Bilder mit einer Anzahl von Sternchen, die abgelehnten, oder die nicht abgelehnten Bilder.

Auf diese Weise kristallisiert sich schnell eine Auswahl der besten Bilder heraus.

Mehr zum Thema

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"