Schneller zeichnen mit Inkscape

20. August 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die neue Version des Vektorprogramms arbeitet deutlich flinker als der Vorgänger.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Gestochen scharfe Zeichnungen fertigen Sie mit Inkscape im Vektorformat SVG an. Ein Manko des Programms war bisher die Geschwindigkeit. Mit der neuen Version 0.91 haben die Entwickler auf einen anderen Grafik-Unterbau umgestellt, der den Bildaufbau unter Windows wie Linux beschleunigt. Zusammen mit der verbesserten Mehrkernunterstützung ergibt sich eine brauchbare Arbeitsgeschwindigkeit.

Windows-Benutzer laden einfach die neue Version herunter. In den offiziellen Software-Quellen von Ubuntu ist jedoch noch die alte Version 0.48 eingebunden. Um in den Genuss der neuen Fassung zu kommen, binden Linux-Benutzer das Repository der Inkscape-Entwickler auf der Kommandozeile mit folgendem Befehl ein:

sudo add-apt-repository ppa:inkscape.dev/stable

Ein skurriles Ärgernis der früheren Version ist ebenfalls behoben worden: Die Spitzen von Pfeilen erhalten nun endlich automatisch die gleiche Farbe wie deren Linien.

Um eine Grafik zu beschneiden, fügen Sie zunächst ein Rechteck oder eine andere Form ein. Dann markieren Sie die komplette Grafik mit Strg-A und wählen im Menü "Objekt / Ausschneidepfad / Setzen".

Wenn Sie ein Objekt drehen möchten, klicken Sie mit dem allgemeinen Zeigerwerkzeug darauf. Es erscheinen zunächst die Anfasser zum Verschieben und Skalieren. Einer der Anfasser ist nicht eckig sondern rund: Wenn Sie an diesem ziehen, runden Sie damit die Ecken des Objekts ab. Wenn Sie erneut auf das Objekt klicken, erscheinen Anfasser zum Drehen und Scheren.

Mehr zum Thema:

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"