So einfach drehen und sortieren Sie Ihre Digitalfotos

16. März 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen: Digitalfotos sortieren und die misslungenen Schnappschüsse löschen ist oft eine wahre Geduldsprobe, denn viele Programme zur Bildbearbeitung bieten keine einfachen Funktionen dafür an. Doch es geht auch viel einfacher:

Das Windows-Zubehörprogramm „Bild- und Faxanzeige“ bietet zwar nur wenige Funktionen, doch genau diese sind für Ihre Zwecke genau die Richtigen! Klicken Sie eins der Fotos mit der rechten Maustaste an und wählen Sie „Vorschau“ aus dem Kontextmenü. Anschließend können Sie mit der Schaltfläche „Nächstes Bild“ oder den Pfeiltasten durch die einzelnen Fotos navigieren. Über die Löschen-Schaltfläche können Sie Fotos spielend einfach löschen. Außerdem können Sie Fotos auch drehen und dadurch die auf dem Kopf stehende Verwandtschaft wieder geraderücken.

 

Besonders praktisch: Das Bild wird nach dem Drehen automatisch gespeichert!

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"