So übertragen Sie Fotos von Ihrem Android-Smartphone auf den PC

17. Dezember 2018

Erfahren Sie hier, wie Sie Bilder bequem auf den PC ohne USB-Kabel überspielen

Machen Sie das auch so? Ich archiviere all meine Digitalfotos auf dem PC. Das gilt nicht nur für Fotos, die ich mit meiner Spiegelreflexkamera, sondern auch für die Bilder, die ich mit meinem Smartphone aufgenommen habe. So habe ich meine schönsten Aufnahmen an einem Platz zusammen. Bisher fand ich es immer sehr lästig, dass ich die Bilder von meinem Android- Smartphone umständlich per USB-Kabel überspielen musste. Ständig war das Kabel verlegt, und das Kopieren dauerte ewig. Dabei geht das Übertragen viel einfacher – nämlich kabellos übers Internet. Ich zeige Ihnen, wie das funktioniert.

Voraussetzung für die kabellose Übertragung ist, dass Sie Ihr Android-Smartphone so eingerichtet haben, dass es sich zuhause automatisch über Ihr WLAN-Netz mit dem Internet verbindet. Haben Sie Fragen zur Einrichtung? Dann schreiben Sie mir ganz einfach eine E-Mail an siek@fotoleichtgemacht.de. Ich helfe Ihnen gerne!

Sie übertragen Ihre Smartphone-Fotos über die Funktion Synchronisierung in der App Google Fotos. Hierbei werden all Ihre Fotos automatisch auf einem Internet-Laufwerk von Google Drive gesichert, bleiben gleichzeitig aber auch auf Ihrem Smartphone gespeichert.

Keine Sorge: Nur Sie haben Zugriff auf Ihre Fotos bei Google Drive. Die Bilder sind nicht öffentlich zugänglich!

Nach der Übertragung können Sie sich jedes beliebige Smartphone-Foto über Ihren Internet-Browser am PC anschauen und falls gewünscht herunterladen. Ich zeige Ihnen, wie Sie das einrichten.

1. Rufen Sie auf Ihrem Smartphone die App Fotos auf. Sollte die App noch nicht auf Ihrem Smartphone gespeichert sein, finden Sie sie bei Google Play und können sie von dort aus kostenlos auf Ihrem Smartphone installieren. 

2. Klicken Sie links oben auf die drei horizontalen Striche, um das Menü der App aufzurufen. 

3. Klicken Sie in der Leiste auf Einstellungen.

4. Tippen Sie nun auf den Eintrag Sichern und synchronisieren, falls die Voreinstellung auf Aus stehen sollte. 

5. Schieben Sie nun den Regler bei Sichern und synchronisieren nach rechts, um die automatische Sicherung Ihrer Fotos zu aktivieren. Dass Sie die Synchronisierung erfolgreich aktiviert haben, erkennen Sie daran, dass sich die Farbe des Reglers von Grau zu Blau ändert.

Mein Tipp: Die automatische Synchronisierung bringt Ihnen zwei Vorteile: Sie überspielen Ihre Fotos bequem auf den PC und erstellen gleichzeitig ein Backup aller Ihrer Smartphone-Fotos. So bleiben Ihre Fotos Ihnen auch dann erhalten, falls das Smartphone defekt sein sollte oder gestohlen wird! Schon das ist Grund genug, die automatische Synchronisierung zu aktivieren.

 

 

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"