So vergessen Sie bei keinem Foto mehr den exakten Aufnahme-Ort

19. März 2019

Geotagging mit Photo Commander 15

Als ich letztens mein Fotoarchiv durchgestöbert habe, ist mir aufgefallen, dass ich bei vielen Aufnahmen gar nicht mehr genau sagen kann, wo sie genau entstanden sind. Um mir einen besseren Überblick zu verschaff en, speichere ich deshalb seit einiger Zeit in den Bilddateien den exakten Aufnahmeort. Ich zeige Ihnen, wie Ihnen das mit Ihrer Gratis-Software Photo Commander 15 (hier klicken zum Download) gelingt.

1. Starten Sie Photo Commander 15 und doppelklicken Sie in der Menüleiste auf Assistenten und anschließend auf Geotagging hinzufügen.

2. Damit Sie nicht bei jedem Foto einzeln den Aufnahmeort angeben und speichern müssen, bietet Ihnen Photo Commander 15 die Funktion an, mehrere Bilder auf einmal mit den gleichen Positionsdaten zu versehen. Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie Fotos aus, die Sie am selben Ort aufgenommen haben. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

So vergessen Sie keinen Aufnahmeort mehr: Speichern Sie jetzt die Positionsdaten

1. Wenn Sie sich noch an die exakte Adresse erinnern können, wo Sie die Bilder aufgenommen haben, klicken Sie auf Mit Adresse bestimmen und tragen Sie Land, Stadt, Strasse und Hausnummer ein. Sollten Sie, so wie ich, die genaue Adresse nicht auswendig kennen, klicken Sie auf Position auf Karte anzeigen.

2. Photo Commander 15 startet nun automatisch Ihren Internetbrowser und ruft den Kartendienst von Google Maps auf. Geben Sie im Suchfeld den Ort ein, an dem Sie die Fotos aufgenommen haben. Fahren Sie anschließend mit gedrückter linker Maustaste über die Landkarte, bis Sie den Aufnahmeort gefunden haben. Metergenau müssen Sie den Aufnahmestandort nicht angeben. Eine grobe Angabe genügt. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Aufnahmeort.

Mein Tipp: Speichern Sie den Aufnahmeort von Fotos immer direkt, nachdem Sie die Bilder von Ihrer Kamera auf den PC überspielt haben. Dann wissen Sie noch genau, wo welches Bild entstanden ist. Je länger die Aufnahme her ist, desto schwerer wird es, sich richtig zu erinnern. 

3. Unten auf der Karte zeigt Google Maps Ihnen nun die Koordinaten Ihres Aufnahmeorts an. Klicken Sie darauf, um sie zu vergößern.

4. Notieren Sie sich die Angaben zum Breiten- und Längengrad, wechseln Sie zum Programmfenster von Photo Commander 15 und tragen Sie die Daten in den entsprechenden Feldern ein. Das Programm ermittelt automatisch die dazu passende Adresse.

5. Setzen Sie darunter ein Häkchen bei Die gefunden Daten als IPTC-Tags speichern. So können Sie anschließend bei Photo Commander 15 gezielt nach allen Fotos suchen, die an einem bestimmten Ort entstanden sind. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

6. Indem Sie auf Fertig klicken, gelangen Sie zur Bedienoberfläche von Photo Commander 15 zurück.

7. Wenn Sie nun ein Bild, das Sie mit einem Geotag, also mit Positionsdaten, versehen haben, anklicken, zeigt Ihnen Photo Commander 15 automatisch den Aufnahmeort an.

Fazit: Ab sofort wissen Sie bei jedem Foto auch nach Jahren noch exakt, wo Sie es aufgenommen haben. Ein Klick auf die entsprechende Fotodatei genügt, um sich den Aufnahmeort anzuschauen.

Wenn Sie weitere Tipps & Tricks zum Tool Photo Commander 15 erfahren möchten, testen Sie jetzt ohne Risiko "PC-Wissen für Senioren" - hier klicken!

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"