Störendes Bildrauschen aus Fotos entfernen

20. Oktober 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Kaum ein Hobby-Fotograf, der nicht bereits über Bildrauschen geflucht hat: Insbesondere bei Farbflächen sind deutliche Pixel zu sehen, die den Gesamteindruck eines ansonsten gelungenen Fotos zerstören können.

Mit dem kostenlosen Tool „NeatImage“ können Sie Bildrauschen jedoch entfernen oder zumindest drastisch reduzieren.

Auch beim Scannen von Zeitungsbeiträgen und Fotos aus Magazinen stört oft deutlich sichtbares Bildrauschen – hier kann NeatImage ebenfalls ein kleines Wunder vollbringen.

  1. Nach der Installation von NeatImage öffnen Sie das gewünschte Foto und wechseln dann auf das Register „Device Noise Profile“. Markieren Sie dort einen Bereich mit der Maus, in dem relativ wenig Details zu sehen sind – also beispielsweise eine einfarbige Fläche statt eines Auges.
  2. Klicken Sie dann auf „Auto profile“, damit NeatImage das Foto analysiert und darauf basierend ein sogenanntes Rauschprofil erstellt.
  3. Wechseln Sie jetzt zum Bereich „Noise Filter Settings“. Dort können Sie über Schieberegler die optimale Entrauschung festlegen. Experimentieren Sie mit den einzelnen Einstellungen, bis Sie ein optimales Ergebnis erhalten.
  4. Klicken Sie dann auf „Output Image“. Hier können Sie noch wahlweise die Helligkeit sowie den Kontrast und Gammawert anpassen. Abschließend können Sie über die Schaltfläche „Apply“ das entrauschte Bild abspeichern.

Download von NeatImage: http://www.neatimage.com/win/standalone/index.html

Hinweis: NeatImage ist nur für die private Nutzung kostenlos  - falls Sie NeatImage beruflich nutzen wollen, müssen Sie zur kommerziellen Variante wechseln. Die kostenlose Version ist jedoch absolut ausreichend für Privatanwender, die nur gelegentlich einen Schnappschuss entrauschen wollen.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"