Kleine Planeten - verzaubern Sie Ihre Fotos

03. September 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Ein winziger Planet, auf dem riesige Häuser, Bäume oder Windräder stehen - diesen faszinierenden Effekt erzeugen Sie ganz einfach.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Gebäude in der Stadt, Windräder, Berge oder Bäume auf dem Land - alles, was sich mit einer klaren Kontur am Horizont deutlich gegen den Himmel abzeichnet, ist als Motiv für den Kleiner-Planet-Effekt geeignet. Sie können kleine Planeten mit Gimp oder mit Android erzeugen.

Mit Android ab der Version 4.2 nehmen Sie zunächst ein Kugelpanorama auf. Wenn Sie dieses in der Galerie antippen, rufen Sie statt des Panorama-Betrachters den Effekt  "Tiny Planet" auf, den Sie unten rechts finden. Sie können die Stärke des Effekts auf einen Wert zwischen eins und 100 einstellen. Je kleiner die Zahl, desto kleiner ist auch der Planet. Mit Hilfe des Touchscreens können Sie Ihren Planeten drehen, so dass die wichtigsten Motive oben sind.

Beherrscht ihre Android-Version diesen Effekt noch nicht, so können Sie auf die kostenlose App "Globe Photo" oder das kostenlose "Tiny Planet FX Pro" zurückgreifen.

Oder Sie erzeugen Ihren Mikroplaneten mit Gimp. Dazu brauchen Sie noch nicht einmal ein Panorama-Foto. Achten Sie nur darauf, dass der rechte und der linke Rand Ihres Fotos gut zusammen passen. Mit dem Menübefehl "Filter / Verzerren / Polarkoordinaten" ist der Planet im Handumdrehen fertig. Stellen Sie die "Kreistiefe" auf 100 Prozent, damit der Planet kugelrund wird. Mit dem "Versatzwinkel" drehen Sie Ihren Planeten in die optimale Richtung. Kreuzen Sie "Umgekehrt abbilden" an, so wird das Bild vor der Verzerrung gespiegelt. Enthält Ihr Foto lesbaren Text, ist das ungünstig. Mit der Option "Oben beginnen" entsteht kein Planet, weil dann der Himmel innen erscheint und die Landschaft außen - das sieht dann eher so aus, als befände man sich in einem Brunnen. Das Häkchen bei "Nach Polar" lassen Sie stehen.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"