Auswahlen glätten

09. Dezember 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Wenn Auswahl in Photoshop Elements ausgeschnitten, kopiert oder eingefügt werden sollen, stören harte Kanten an der Auswahl. Mit den Optionen Glätten bzw. Weiche Kante können Sie diesen harten Kanten zu Leibe rücken.

Mit Glätten werden unregelmäßige Kanten einer Auswahl geglättet. Das geschieht in Photoshop Elements dadurch, dass der Farbübergang zwischen Kantenpixeln und Hintergrundpixeln verwischt wird. Der Vorteil: Da nur Kantenpixel geändert werden, bleiben die Details Ihrer Auswahl erhalten.

Glättungsoptionen können für die Werkzeuge Lasso, Polygon-Lasso, Magnetisches Lasso, Auswahlellipse und Zauberstab aktiviert werden.

Achtung: Sie müssen die Option Glätten aktivieren, bevor Sie eine Auswahl erstellen. Es ist nicht möglich, diese Option auf eine vorhandene Auswahl anzuwenden.

Auch mit der Option Weiche Kante können Sie eine Auswahl glätten. Dabei werden durch einen Übergang zwischen Auswahl und umliegenden Pixeln die Kanten weichgezeichnet. Allerdings können dabei an der Auswahlkante Details verloren gehen.

Zum Erstellen einer Auswahl mit weicher Kante können Sie die Werkzeuge Auswahlellipse, Auswahlrechteck, Lasso, Polygon-Lasso oder Magnetisches Lasso verwenden.

Über das Menüs Auswahl können Sie auch einer bereits vorhandenen Auswahl eine weiche Kante zuweisen. (tok)

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"