Bequeme Befehlsrücknahme per Protokollpalette

07. Juli 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie bearbeiten ein Bild im Editor von Photoshop Elements, nach einiger Zeit stellen Sie jedoch fest, dass dabei etwas schief gelaufen ist. Kein Beinbruch, Sie können nahezu alle Änderungen wieder zurücknehmen.

Bei der Rücknahme von Befehlen verhält sich Photoshop Elements wie nahezu jedes andere Windows-Programm: Drücken Sie <STRG>+<Z>, um den letzten Befehl zu widerrufen. Rufen Sie die Tastenkombination erneut auf, um den vorletzten Befehl rückgängig zu machen etc. Sie möchten den zuletzt widerrufenen Befehl wieder herstellen? Dazu dient die Tastenkombination <STRG>+<Y>.

Bisweilen kann es etwas mühsam werden, mit <STRG>+<Z> Schritt für Schritt alle unerwünschten Änderungen am Bild zurückzunehmen. Dann schalten Sie im FENSTER-Menü das praktische RÜCKGÄNGIG-PROTOKOLL ein. Hier sehen Sie standardmäßig Ihre letzten 50 Arbeitsschritte fein säuberlich aufgelistet. Klicken Sie einfach auf den letzten Befehl in der Liste, den Sie behalten möchten – alle weiteren nimmt Photoshop Elements auf einen Schlag zurück.

Tipp: 50 Schritte im Rückgängig-Protokoll sind Ihnen zu wenig? Dann wählen Sie BEARBEITEN - VOREINSTELLUNGEN - LEISTUNG und erhöhen Sie die Zahl der sogenannten PROTOKOLLOBJEKTE auf 200 oder 500.

Denken Sie daran: Sobald sie Ihr Bild schließen, gehen alle Zwischenstände im Rückgängig-Protokoll verloren. Die aufgezeichneten Befehle lassen sich in Photoshop Elements nicht speichern. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"