Elements+ in neuer Version

12. November 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Vor einigen Tagen konnten wir an dieser Stelle über das geniale Plug-In Elements+ berichten, das aus Photoshop Elements verstecke Möglichkeiten herausholt, indem versteckte bzw. abgeschaltete Funktionen freigeschaltet werden.

Mittlerweile hat der Entwickler Andrei Doubrovski sein Programm weiter überarbeitet und präsentiert nun eine neue Version von Elements+.

Das Werkzeug ermöglicht es, etliche zusätzliche Funktionen von Photoshop Elements freiszuchalten. Dabei sollen, je nach Programmversion von Photoshop Elements, bis zu 145 weitere Befehle und Funktionen zur Verfügung stehen.

Um das Patch-Programm zu testen, kann man im Internet eine kostenlose Demo herunterladen. Das ganze Programm kostet rund 12 US-Dollar kosten. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"