Hintergrund mit Wolken

03. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Wenn Sie für Ihre freigestellten Portraits einen interessanten Hintergrund mit Fantasy-Touch erstellen möchten, ist der Wolken-Filter (Filter -> Renderfilter -> Wolken) ein sehr gutes Hilfsmittel. Der Filter ist allerdings ein wenig gewöhnungsbedürftig – meist sieht das Ergebnis, wenn man ihn das erste Mal einsetzt, nicht wirklich gut aus und sieht nach allem Möglichen aus, nicht aber nach den versprochenen Wolken.

Versuchen Sie in Photoshop Elements einmal den folgenden Weg:

Legen Sie mit Datei -> Neu -> Leere Datei ein einfaches, weiß gefülltes Dokument an. Als Vordergrundfarbe nehmen Sie beispielsweise (das ist natürlich Ihrem Geschmack überlassen) einen leichten Beige-Ton. Die Hintergrundfarbe lassen Sie auf Weiß stehen.

Legen Sie eine neue Ebene an, auf der Sie nun Filter -> Renderfilter -> Wolken anwenden.

Das Ergebnis sieht noch nicht wirklich überzeugend aus. Zoomen Sie daher etwas aus Ihrem Bild heraus, bis Sie genügend Arbeitsfläche um das Bild herum haben.

Über [Strg]+[t] schalten Sie Bild -> Transformieren -> Frei transformieren ein und ziehen die Ebene in die Höhe und Breite, um die Wolkenstruktur zu verändern. Dehnen Sie die Wolken intensiv aus, bis sie Ihnen leicht genug erscheinen. (tok)

Bringen Sie Blau in den Himmel - klicken Sie hier!

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"