Mit Photoshop Elements zum perfekten Ebay-Bild

20. März 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Dieser alte Spruch gilt insbesondere, wenn Sie Ihr Angebot im Auktionshaus eBay präsentieren. Da können Sie Ihr Verkaufsobjekt in den wärmsten Worten anpreisen - wenn Sie Ihren Text mit überblitzten und unscharfen Fotos illustrieren, fällt Ihr Angebot durch. Viel können Sie schon beim Fotografieren dazu beitragen, dass Sie Ihr Angebot perfekt in Szene setzen. In Photoshop Elements möbeln Sie dann die Bilder auf.

Wir nehmen hier Elements 6 – doch mit dessen Vorgänger Photoshop Elements 5 gelingt die Fotokur ebenso gut. Wir beginnen mit den Standard-Schritten zum perfekten eBay-Foto.

Am Anfang rücken Sie Ihr Foto gerade
Die in unserem Beispiel zum Verkauf stehende Digitalkamera ist leider etwas schief aufs Foto geraten. So richten Sie ein schiefes Bild gerade:

  1. Nehmen Sie das Freistellungswerkzeug, etwaige Einträge in den Optionsfeldern Breite, Höhe sowie Auflösung löschen Sie.
  2. Ziehen Sie bei gedrückter Maustaste einen Rahmen um eine Motivkante, die später waagerecht ausgerichtet werden soll.
  3. Drehen Sie den Freistellungsrahmen am Eckanfasser so, dass der Rahmen parallel zur schiefen Motivkante verläuft.
  4. Schließlich ziehen Sie die Ecken des Freistellungsrahmens auf die Bildkanten. Dabei können Sie auch störende Elemente wegschneiden, wie z.B. eine Tischkante. Mit einem Doppelklick in den Freistellungsrahmen schließen Sie diese Operation ab.

Wischen Sie Ihr Produkt nachträglich sauber
Leider haben wir die Digitalkamera vor der Aufnahme nicht gründlich genug abgewischt. Insbesondere rund um den Sucher sind deutlich Haare und Flusen zu erkennen. Diese stören und müssen weg:

  1. Als Erstes zeigen Sie mit (Strg)+(Alt)+(0) Ihr Foto in der 100%-Ansicht.
  2. Nehmen Sie dann den Reparatur-Pinsel, stellen Sie die Größe auf 19 ein und den Modus auf Normal.
  3. Klicken Sie bei gedrückter (Alt) - Taste auf eine Bildpartie, mit der Sie die Fussel übertünchen möchten. Dann klicken Sie mehrmals auf die Schadstelle, bis die Störung verschwunden ist.
  4. Auf dieselbe Weise putzen Sie auch die Fusseln links vom Sucher weg.

Tipp! Evtl. ist ihr Verkaufsobjekt auch etwas staubig. Den Staub müssen Sie aber nicht unbedingt wegstempeln. Wahrscheinlich fällt er nach dem Verkleinern der Aufnahme für die Veröffentlichung nicht mehr auf.

Ganz gleich, ob Sie einen Anorak, ein Aquarium oder wie in unserem Beispiel eine Digitalkamera bei eBay verkaufen möchten: Nur wenn Ihr Foto in den oft endlos langen Angebotslisten auffällt, werden Sie einen guten Preis erzielen.

Dafür fügen Sie Ihrem Start-Foto bei eBay einen knallroten Rahmen hinzu. So hebt es sich in der Listenansicht der aktuellen Angebote deutlich von Ihren Mitbewerbern ab. Weiterhin können Sie Ausschnittsvergrößerungen von Ihrem Angebot zeigen, die Details genauer darstellen.

So rahmen Sie Ihr Bild auffallend rot ein
Ein leuchtend roter Rahmen hebt Ihr Bild aus der Masse der Angebote heraus. Mit Photoshop Elements entsteht der Rahmen im Handumdrehen:

  1. Damit unser Trick funktioniert, darf Ihre Bilddatei nur aus einer Hintergrundebene bestehen. Falls nötig, starten Sie im Menü Ebene mit dem Befehl Auf Hintergrundebene reduzieren.
  2. Jetzt kommt der rote Rahmen: Gehen Sie im Menü Bild auf Skalieren und nehmen Sie Arbeitsfläche.
  3. Stellen Sie die Maßeinheit auf Prozent um und aktivieren Sie die Option Relativ. Unter Breite geben Sie 7 ein, für Höhe 10.
  4. Klicken Sie auf das Farbfeld und legen Sie ein leuchtendes Rot mit den RGB-Werten 255, 0, 0 fest.
  5. Schließen Sie alle Dialoge mit OK, Ihr Bild ist fertig eingerahmt.

Jetzt können Sie Ihr eingerahmtes Foto in der korrekten Größe zur Veröffentlichung bei eBay speichern!

So speichern Sie das Foto richtig
Inzwischen sieht das Foto bereits richtig gut aus. Für eine Veröffentlichung bei eBay ist es aber noch viel zu groß. Speichern Sie also eine Kopie in den passenden Maßen:

  1. Im Menü Datei gehen Sie auf Für Web und Geräte speichern
  2. Wählen Sie JPEG und geben Sie als Breite 640 Pixel ein. Aktivieren Sie auch Proportionen erhalten. Dann klicken Sie auf Anwenden.
  3. Bilddateien sollten bei eBay nicht größer als 50 Kilobyte sein – dafür sorgen Sie so: Öffnen Sie das Optionsmenü und wählen Sie Auf Dateigröße optimieren. Geben Sie 50 ein, nehmen Sie aktuelle Einstellungen und klicken Sie auf OK. Dann speichern Sie mit einem weitern Klick auf OK.

eBay erlaubt Ihnen, Ihr Angebot mit mehr als einem Foto zu illustrieren. Extrahieren Sie also jetzt Detailansichten aus Ihrer Aufnahme, die Sie dann in voller Größe präsentieren.

Wie Sie Detailansichten zu Ihrem Angebot speichern

  1. Bei eBay wird jedes Foto automatisch auf die maximale Kantenlänge von 400 Pixeln verkleinert. Ihr Ausschnitt sollte also diese Größe nicht übersteigen: Nehmen Sie das Auswahlrechteck-Werkzeug. Stellen Sie in den Optionen Feste Größe ein und geben Sie jeweils 400 Px vor.
  2. Klicken Sie auf eine Bildpartie, die Sie „ausschneiden” möchten. Falls das Auswahlrechteck nicht exakt an der gewünschten Stelle erscheint, ziehen Sie es bei gedrückter Maustaste an die richtige Position.
  3. Mit (Strg)+(C) kopieren Sie den ausgewählten Bildbereich in die Zwischenablage. Dann gehen Sie auf Datei, Neu und nehmen die Vorgabe Bild aus Zwischenablage.
  4. Nach einem Klick auf OK fügen Sie den Ausschnitt per (Strg)+(V) in die neue Datei ein.
  5. Legen Sie nun weitere Ausschnitte an: Verschieben Sie die Auswahl an eine andere Position. Dann fügen Sie alles innerhalb der Markierung wie gehabt über die Zwischenablage in die neue Datei ein.

Sie haben nun mehrere Ebenen in der neuen Datei. Speichern Sie jede einzelne Ebene mit Für Web und Geräte speichern als eigenständige Bilddatei. Zuvor schalten Sie einfach per Klick auf das Augensymbol die Ebenen ab, die nicht in Ihrem endgültigen Bild erscheinen sollen.

So einfach erhalten Sie professionelle Fotos zur Illustration Ihres eBay-Angebots – wir wünschen viel Erfolg!

 

Wie Sie Ihre Detailansichten mit Text erläutern - sehen Sie hier! 

Wie Sie für Ihr Ebay-Foto Beleuchtung und Farbe optimieren, lesen Sie hier!

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"