Retro für den Freisteller

28. Oktober 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Um Ihren freigestellten Fotos eine außergewöhnliche Umrandung im Retro-Look zu geben, können Sie in Photoshop Elements so vorgehen:

Nehmen Sie ein freigestelltes Motiv und legen Sie dazu eine neue Ebene mit einer kräftigen, strahlenden Farbe an, die als Hintergrund fungiert. Diese Ebene schieben Sie in der Ebenenpalette unter Ihr freigestelltes Motiv.

Markieren Sie die Ebene mit dem Hintergrund und legen Sie mit Ebene -> Neu -> Ebene eine weitere Ebene an, die Sie zwischen den Freisteller unter den Hintergrund schieben. Füllen Sie diese Ebene mit Weiß.

Bleiben Sie auf der neuen Ebene und nehmen Sie das Lasso-Werkzeug. Umfahren Sie grob die Konturen Ihres Freistellers.

Klicken Sie nun auf das Symbol Neue Füll- oder Einstellungsebene erstellen und wählen Sie Tonwertkorrektur aus. Nehmen Sie keine Änderung an den Tonwerten vor und schieben Sie die Einstellungsebene nach unten über den Hintergrund.

Jetzt kommt der eigentliche Trick. Klicken Sie auf die Ebenenmaske der Tonwertkorrektur-Einstellungsebene, um sicherzugehen, dass die Maske ausgewählt ist. Sie erkennen das an einem kleinen Rahmen um die Miniatur der Maske.

Wählen Sie jetzt Filter -> Verzerrungsfilter -> Glas aus. Hier wählen Sie unter Struktur die Option Kleine Linsen aus. Markieren Sie den Kontrollknopf Umkehren und gehen Sie, falls Sie mit einem niedrig aufgelösten Bild arbeiten, in der Skalierung herunter – ruhig bis auf 50 Prozent. Die Glättung können Sie nach Wunsch einstellen, ebenso die Verzerrung. Sie sollten mit einem Wert um 3 für die Glättung und 11 für die Verzerrung gut hinkommen. Klicken Sie OK, um den Filter anzuwenden.

Wenn Sie nun die [Alt]-Taste gedrückt halten und in der Ebenenpalette zwischen die weiße Ebene und die Einstellungsebene klicken, erhalten Sie eine interessante Retro-Umrandung für Ihr feigestelltes Motiv. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"