Schablonen-Effekte

27. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Selbst komponierte Grafiken sind eine spannende Sache – und dank Photoshop Elements 6 einfach umzusetzen. In unserem Beispiel bringen wir eine Schwarzweiß-Grafik mit einem farbigen Hintergrund zusammen, um einen schablonenartigen Effekt zu erzielen.

Dazu nutzen Sie zwei Dateien: einmal Ihre Grafik und zum anderen eine Datei, die Sie nach Wunsch mit einer Hintergrundfarbe füllen. Auf diesem Hintergrund findet später die Grafik Ihren Platz.

Öffnen Sie beide Dateien in Photoshop Elements.

Ziehen Sie mit gedrückter Maustaste die Grafik über Ihren Hintergrund. Bevor Sie die Maustaste loslassen, drücken Sie die [Shift]-Taste. So wird Ihre Grafik zentriert auf dem Hintergrund abgelegt. Die Grafik erscheint nun in der Ebenenpalette als neue Ebene über Ihrem Hintergrund.

Um beide Ebenen optisch zu verschmelzen, setzen Sie den Ebenenmodus der Grafik-Ebene auf Multiplizieren. Dadurch wird die weiße Fläche transparent, während das Schwarz erhalten bleibt.

Möchten Sie stattdessen die weiße Fläche erhalten, nehmen Sie den Ebenenmodus Negativ multiplizieren. Dieser sorgt dafür, dass das Schwarz transparent wird, während die weißen Bildanteile weiterhin sichtbar sind. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"