Scharfzeichnen ohne Farbfehler

02. Juni 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Hätten Sie’s gedacht: Beim Scharfzeichnen mit UNSCHARF MASKIEREN verändern sich auch die Farben in Ihrem Bild, sie werden etwas kräftiger. Und bisweilen entstehen an harten Kontrastkanten farbige Lichtsäume. Derartige Probleme lassen sich mit wenig Aufwand vermeiden.

Wenn Sie nicht wollen, dass der Filter UNSCHARF MASKIEREN mehr als die Bildschärfe verändert, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie die Ebenenpalette ein, falls sie nicht sichtbar sein sollte. Wählen Sie FENSTER - EBENEN.
  2. Die meisten Bilder bestehen nur aus einer Hintergrund-Ebene. Duplizieren Sie diese Ebene mit <STRG>+<J>. So entsteht die zusätzliche EBENE 1.
  3. Jetzt kommt der eigentliche Trick: Stellen Sie die Füllmethode der EBENE 1 von NORMAL um auf  LUMINANZ. So blenden Sie nur die Helligkeitswerte der EBENE 1 ins Gesamtbild. Die Farben stammen dagegen aus der Hintergrund-Ebene.
  4. Zum Scharfzeichnen wählen Sie jetzt ÜBERARBEITEN - UNSCHARF MASKIEREN. Verwenden Sie für STÄRKE, RADIUS und SCHWELLENWERT die üblichen Werte, etwa 100/1,0/1. Sie können aber auch getrost die Regler weiter aufziehen, Farbstörungen müssen Sie nicht mehr befürchten.

Diese Methode hat noch einen weiteren Vorteil: Wenn Ihnen das Bild jetzt überschärft erscheint, müssen Sie die Bearbeitung nicht von vorne beginnen. Reduzieren Sie einfach die DECKKRAKFT der EBENE 1. Hätten Sie’s dagegen gerne noch etwas schärfer, rufen Sie <STRG>+<F> den Filter UNSCHARF MASKIEREN erneut auf. Beide Methoden lassen sich natürlich auch prima miteinander kombinieren. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"