Schwarzweiss mit Camera Raw

27. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Es gibt einen einfachen Weg, auch mit Camera Raw und Photoshop Elements ein Schwarzweissbild zu erzeugen:

Öffne Sie ein Foto in Camera Raw. Sie können gern die Auto-Schaltfläche für die Grundeinstellung nutzen. Wenn Sie Ihr Foto etwas justiert haben, geht es ans Entfärben.

Ziehen Sie den Regler Sättigung ganz nach links, um es in Graustufen umzuwandeln. Um die Mitteltöne wieder anzuheben und das Bild lebendiger zu gestalten, ziehen Sie den Regler Klarheit nach rechts, bis Ihnen die Abstimmung zusagt.

Nun erzeugen Sie über den Kontrast-Regler einen passenden, knackigen Bildeindruck. Für den Feinschliff regeln Sie nun noch über den Schwarz-Regler die Tiefen. Bei Bedarf können Sie auch über Reparatur die Lichter noch etwas abschattieren. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"