So beseitigen Sie Filmkorn per Staub und Kratzer entfernen

18. Juni 2008
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Grieselt es in Ihrem Fotoscan? Dann hat Ihr Scanner das Filmkorn zu deutlich miterfasst. Diese Körnung werden Sie mit Staub und Kratzer los. Sie finden den Befehl unter Filter, Störungsfilter.

Nehmen Sie zunächst einen kleinen Radius von ca. 2 Pixel. Den Schwellenwert setzen Sie auf 1. Sollte der Filter mit diesen Einstellungen bereits zu viele Bilddetails wegbügeln, erhöhen Sie den Schwellenwert schrittweise. Kontrollieren Sie die Vorschau nicht nur im Mini-Fenster des Filterdialogs. Werfen Sie auch einen Blick auf Ihr Original – am besten in der 100%- Ansicht.

 

Möchten Sie hingegen einem Foto Filmkorn hinzufügen, z. B. um es künstlich altern zu lassen, dann klicken Sie hier!

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"