So simulieren Sie Filmkorn, mit dem Sie Ihre Bilder künstlich altern lassen!

28. Oktober 2008
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Ein altes Flugzeug mit modernster Digitaltechnik fotografiert – das wirkt ein wenig unglaubwürdig. So wie die Do 24 aus den späten 30er Jahren im Beispielfoto. Lassen Sie das Foto künstlich altern und versetzen Sie so das Flugboot in seine Glanzzeit zurück. Mit Photoshop Elements 5 oder 6 geht das ganz schnell.

Typisch für alte Aufnahmen ist deutlich sichtbares Filmkorn. Das fügen Sie Ihrem Bild nun hinzu:

  1. Sie brauchen jetzt die Ebenen-Palette. Mit der Taste F7 blenden Sie sie ein.
  2. Erzeugen Sie mit der Tastenkombination (Shift)+(Strg)+(N) eine neue, leere Ebene. Im Dialog geben Sie unter Name „Film-korn“ ein, den Modus setzen Sie auf Ineinanderkopieren (in Photoshop Elements 6 Überlagern).
  3. Schalten Sie die Option Mit neutraler Farbe für Modus „Ineinanderkopieren“ füllen ein und klicken Sie auf OK.
  4. Wirkt das Korn recht klein? Dann vergrößern Sie es: Schalten Sie mit (Strg)+(T) das Transformieren ein. Aktivieren Sie in der Optionsleiste Proportionen erhalten und geben Sie 150% ein. Bestätigen Sie mit (Enter).
  5. Wirkt das Korn zu stark? Dann reduzieren Sie die Deckkraft auf 50%.

 

Möchten Sie - genau umgekehrt - vorhandenen Filmkorn, z.B. aus einem alten, eingescannten Foto entfernen, dann klicken Sie hier!

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"