Bildrauschen richtig bekämpfen

28. Februar 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Photoshop ist nahezu perfekt. Bei der Bekämpfung von Bildrauschen patzt das Programm allerdings. Der Filter RAUSCHEN REDUZIEREN bügelt mit dem Rauschen gleich noch alle wichtigen Bilddetails weg. Doch es gibt eine clevere Alternative.

Der Trick: Bekämpfen Sie das Bildrauschen in Adobe Camera Raw, dem RAW-Konverter von Photoshop. Das funktioniert übrigens auch bei TIFF- und JPEG-Dateien.

So gehen Sie vor:

  1. Starten Sie Bridge. Markieren Sie das gewünschte Bild und drücken Sie <STRG>+<R>. Ihr Bild wird in Camera Raw geöffnet.
  2. Wechseln Sie ins Register DETAILS. Schalten Sie mit einem Doppelklick auf die LUPE die 100-Prozent-Ansicht ein.
  3. Stellen Sie die Regler im Bereich RAUSCHREDUZIERUNG so ein, dass das Bildrauschen schwächer wird, wichtige Details aber noch erhalten bleiben. In Photoshop CS5 können Sie mit LUMINANZDETAILS, LUMINANZKONTRAST und FARBDETAILS das Verhältnis zwischen Bildrauschen und Details sehr fein steuern.
    Tipp: Falls Sie gleich auch noch die Schärfe regulieren möchten, werfen Sie einmal einen Blick auf den Regler MASKIEREN. Je weiter Sie diesen nach rechts ziehen, desto enger wird das Schärfen auf Kontrastkanten beschränkt. So verhindern Sie, dass Rauschen in flächigen Bildbereichen über Gebühr betont wird.
  4. Wenn Sie TIFF- oder JPEG-Dateien in Camera Raw entrauschen, klicken Sie auf BILD SPEICHERN. Legen Sie das bearbeitete Bild in einer neuen Datei ab. Haben Sie dagegen Rauschen in einer RAW-Datei eliminiert, reicht ein Klick auf FERTIG. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"