Bildschirmfotos in Photoshop

08. November 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Wenn Sie einen Mac nutzen und häufiger Screenshots bearbeiten, dann ist das kleine Programm Layers ein hilfreiches Werkzeug für Sie. Die knapp 20 Dollar teure Anwendung legt Bildschirmfotos an, speichert sie aber nicht, wie sonst üblich, unveränderbar als JPEG, sondern legt eine Photoshop-Datei an, in der jedes einzelne Element Ihres Bildschirms als eigene Ebene vorliegt.

Sie können so problemlos  Ihre Bildschirmfotos nachträglich bearbeiten, Fenster verschieben, nach vorn holen oder ganz verschwinden lassen, neue Elemente hinzufügen oder beispielsweise störende Bereiche wie die Menüleiste oder das Hintergrundbild abschalten.

Layers läuft unter Mac OS X 10.5 und 10.6. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"