Bridge: Clevere Bildverwaltung mit Sammlungen

15. Juli 2014
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

In der Regel werden Sie Ihre Fotos in der Reihenfolge auf Ihrer Festplatte ablegen, in der Sie sie auch aufgenommen haben. Was aber, wenn Sie alle Konterfeis Ihrer Lieben aus Ihrem Bildarchiv heraus sammeln möchten? Oder Ihre schönsten Sonnenuntergänge zu einem Fotobuch zusammenstellen?

Hier hilft Bridge mit der cleveren Sammlung-Funktion weiter. Dabei bleiben die Bilddateien an ihrem ursprünglichen Speicherort, werden aber zentral in einer Sammlung angezeigt. Wie’s funktioniert, zeige ich Ihnen hier am Beispiel von Bridge CS6. Mit den Vorgängerversionen funktioniert es ebenso, allerdings heißen Sammlungen in Bridge CS4 Kollektionen.

So legen Sie eine neue Sammlung an

 

Bevor Sie eine Sammlung anlegen, stellen Sie erst einmal eine geeignete Ansicht in Bridge ein:

  1. Klicken Sie oben rechts auf [1] Grundlagen. Der Leuchttisch mit den Bildminiaturen nimmt den größten Teil Ihres Bildschirms ein. Falls Ihnen die Miniaturen zu klein sind, schieben Sie den [2] Größe-Regler unten im Bridge-Fenster etwas nach rechts.
  2. Sehen Sie die [3] Sammlungen-Palette (in Bridge CS4 heißt sie Kollektionen)? Wenn nicht: Gehen Sie ins Fenster-Menü und schalten Sie Sammlungen ein.

Nach diesen Vorbereitungen kann’s losgehen – legen Sie Ihre Sammlung an und nehmen Sie gleich Ihr erstes Foto darin auf: 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die [4] Sammlungen-Palette. Es öffnet sich ein Kontextmenü, aus dem Sie [5] Neue Sammlung wählen.
  2. Bestätigen Sie die nachfolgende Abfrage mit [6] Ja.
  3. Es erscheint die [7] Neue Sammlung – geben Sie hier als Namen [8] Sonnenuntergänge ein.

Wie Sie weitere Bilder in Ihre Sammlung aufnehmen

Das Bild, das Sie beim Anlegen einer neuen Sammlung ausgewählt haben, nimmt Bridge automatisch in diese Sammlung auf. Das gilt natürlich auch, wenn Sie mehrere Bilder ausgewählt haben. Alle Bilder werden sofort in der Sammlung angezeigt. Wie aber kommen neue Bilder in die Sammlung hinein? Ganz einfach:

  1. Klicken Sie auf [9] Zurück, so gelangen Sie wieder zum zuletzt besuchten Ordner. Oder öffnen Sie die [10] Ordner-Palette und wählen Sie den gewünschten [11] Ordner direkt aus.
  2. Ziehen Sie das nächste [12] Bild bei gedrückter Maustaste auf die Sammlung [13] Sonnenuntergänge. Natürlich können Sie auch hier wieder mehrere Bilder auswählen (bei gedrückter STRG-Taste anklicken) und in die Sammlung ziehen.

Wie Sie Bilder entfernen oder Sammlungen löschen

Ihnen ist ein Bild in Ihre Sammlung geraten, das da nicht hineingehört? Das ist kein Beinbruch: Markieren Sie das [14] Foto mit einem Klick, dann klicken Sie auf [15] Aus Sammlung entfernen.

Tipp: Wenn Sie ein Bild aus einer Sammlung entfernen, bleibt die Original-Bilddatei an ihrem ursprünglichen Speicherort erhalten. Sie können Ihre Sammlungen also gefahrlos aufräumen.

Sollten Sie Ihre Sammlung nicht mehr benötigen – etwa weil Sie die ausgewählten Bilder per E-Mail versandt haben –, löschen Sie sie. Dazu klicken Sie zuerst auf die Sammlung [16] Sonnenuntergänge und dann auf [17] Sammlung löschen. Auch dabei bleiben Ihre wertvollen Original-Fotos erhalten.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"