Die Farben für Verläufe ändern

11. Oktober 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Wenn Sie eigene Farbverläufe in Photoshop anlegen möchten, gibt es einen kleinen Trick, mit dem Sie schnell die Farben ganz nach Wunsch festlegen können.

Klicken Sie dazu in der Optionsleiste des Verlaufswerkzeuges zunächst auf das Feld, das den Verlauf anzeigt und wählen Sie dann in dem aufpoppenden Dialogfester einen Verlauf aus, der dem Typ entspricht, den Sie nutzen möchten – beispielsweise Orange, Gelb, Orange.

Klicken Sie in der Farbleiste auf den ersten Farbunterbrechung-Regler an der Unterseite des farbigen Balkens. Nun können Sie darunter auf das Feld Farbe klicken und in dem Farbwähler-Dialogfenster, das sich nun öffnet, einen beliebigen Farbton festlegen.

Wenn Sie hier Ihre Farbe festgelegt haben, klicken Sie auf den mittleren Farbunterbrechung-Regler und legen den helleren Ton für Ihren Verlauf fest. Danach wiederholen Sie dasselbe noch einmal für den rechten Farbunterbrechung-Regler.

So können Sie schnell und einfach ganz individuelle Farbverläufe festlegen. Gefällt Ihnen der Verlauf besonders gut, können Sie ihn über die Schaltfläche Speichern unter einem eigenen Namen sichern und immer wieder aufrufen. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"