Digitaler Kunstdruck (1)

02. Dezember 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Eine der fantastischsten Möglichkeiten von Photoshop ist die einfache elektronische Simulation hochwertiger Drucktechniken. Eine der beliebtesten Drucktechniken, die in Natura recht schwierig ist, ist der so genannte Öldruck, bei dem die aufgequollene Gelatineschicht eines Bildes per Pinsel oder Rolle mit Ölfarbe eingefärbt wird. Sie brauchen natürlich nun Zuhause nicht mit Wasserbädern und Farben zu hantieren, sondern setzen einfach Photoshop ein:

Öffnen Sie zunächst Ihr Bild. Dabei sollten Sie darauf achten, dass das Motiv nicht zu kontrastreich ausfällt. Gegebenenfalls nutzen Sie den Befehl Bild -> Korrekturen -> Helligkeit/Kontrast, um den Kontrast etwas herunterzufahren.

Nun wandeln Sie Ihr Bild in Schwarz/Weiß um, indem Sie Bild -> Modus -> Graustufen nutzen. Bestätigen Sie das Löschen der Farbinformationen durch einen Klick auf die Schaltfläche Löschen. Die Option Korrekturen -> Schwarzweiß funktioniert für unsere Technik nicht, da im nächsten Schritt der Duplex-Modus genutzt werden soll.

Ihr Schwarz/Weiß-Bild wird nun in ein Duplex-Motiv verwandelt, um die entsprechende Farbstimmung zu erreichen. Rufen Sie dazu Bild -> Modus -> Duplex auf.

Wählen Sie im nun folgenden Dialogfenster unter Art die Option Duplex aus. Als Druckfarbe 1 ist Schwarz voreingestellt. Diese Auswahl lassen Sie bestehen und klicken auf das weiße Feld hinter Druckfarbe 2, um die Farbe für Ihren Druck festzulegen.

Sie erhalten die Auswahl Farbbibliotheken, aus der Sie zunächst unter die passende Bibliothek auswählen – in unserem Fall Trumatch-Farben. Wählen Sie nun einen für Ihr Bild passenden Farbton aus, etwa Trumatch 11-d4, um einen nostalgischen Sepia-Ton zu erzielen. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche OK.

Wandeln Sie Ihr Bild nun über Bild -> Modus -> RGB-Farbe wieder in ein „normales“ Foto zurück. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"