Effektvolle Bilderrahmen per Filter-Befehl

26. September 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

So manches Fotos wirkt noch eindrucksvoller, wenn Sie es mit einem stilvollen Rahmen versehen. Von Haus aus bietet Photoshop keine spezielle Rahmenfunktion. Aber die die vielen Kunst- und Malfilter lassen sich prima verwenden, um Ihr Bild schnell und individuell einzurahmen. Photoshops Ebenentechnik macht’s dabei möglich, dass Sie bei Ihren Rahmenexperimenten die Original-Bilddatei nicht verändern.

Sie suchen nach einem Rahmeneffekt, der nicht alltäglich ist? Dann probieren Sie einmal diese Technik:

  1. Nachdem Sie Ihr Bild geöffnet haben, doppelklicken Sie in der EBENEN-Palette auf die Miniatur der HINTERGRUND-Ebene; sie wird so zur EBENE 0.
  2. Klicken Sie am Fuße der EBENEN-Palette auf das Symbol NEUE FÜLL- ODER EINSTELLUNGSEBENE und nehmen Sie FARBFLÄCHE. Als Farbe stellen Sie Weiß oder einen sehr hellen Farbton ein.
  3. Ziehen Sie die Farbebene nach ganz unten im Ebenenstapel.
  4. Nehmen Sie im BILD-Menü den Befehl ARBEITSFLÄCHE. Aktivieren Sie die RELATIV und geben Sie unter HÖHE und BREITE das Maß für Ihren Rahmen in CM ein.
  5. Klicken Sie bei gedrückter <STRG>-Taste auf die Miniatur Ihres Bildes in der EBENEN-Palette. Es entsteht eine Auswahl, die Sie mit <SHIFT>+<STRG>+<I> umkehren.
  6. Klicken Sie am Fuße der EBENEN-Palette auf das Symbol EBENENMASKE HINZUFÜGEN.
  7. Klicken Sie auf die Miniatur der neuen hinzugefügten Ebenenmaske. Dann gehen Sie ins FILTER-Menü und nehmen MALFILTER, VERWACKELTE STRICHE.
  8. Die STRICHLÄNGE stellen Sie auf 0, mit dem SPRÜHRADIUS regulieren Sie die Reichweite des Effekts, meist ist ein recht hoher Wert angebracht.

Damit ist Ihr Rahmeneffekt auch schon fertig. Sie können ihn nun auf vielfältige Weise anpassen:

  • Ändern Sie die Farbe der Ebene FARBFÜLLUNG, dazu brauchen Sie nur auf deren Miniatur doppelzuklicken.
  • Aktivieren Sie die Ebenenmaske mit einem Klick und gehen Sie ins MASKEN-Register. Ziehen Sie dort den Regler WEICHE KANTE etwas auf.
  • Probieren Sie auch andere Filter anstelle von VERWACKELTE STRICHE, zum Beispiel SPRITZER oder SCHWAMM. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"