Ein Retro-Hintergrund /2

03. September 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Um Ihren Hintergrund noch etwas spannender zu gestalten, markieren Sie in der Ebenenpalette die Ebene mit den Strahlen. Klicken Sie unten in der Ebenenpalette auf das Symbol Neue Füll- oder Einstellungsebene erzeugen und wählen Sie Tonwertkorrektur aus.

Ziehen Sie den rechten Regler für den Tonwertumfang nach links bis auf einen Wert von etwa 30.

Nehmen Sie das Auswahlrechteck-Werkzeug und ziehen Sie in der Mitte Ihres Bildes eine Auswahl auf, so dass ein kleiner Rand um die Auswahl stehen bleibt. Klicken Sie in der Optionsleiste auf Kante verbessern und stellen Sie im Dialogfenster unter Weiche Kante einen Wert von 70 bis 120 Pixel ein.

Achten Sie darauf, dass in der Ebenenpalette die Ebenenmaske der Tonwertkorrektur-Einstellungsebene markiert ist und Ihre Vordergrundfarbe mit der Taste [d] auf Schwarz gesetzt ist. Füllen Sie die Auswahl mit Schwarz.

Wechseln Sie noch einmal auf die Ebene mit den Strahlen und klicken Sie in der Ebenenpalette auf das Symbol Ebenenmaske hinzufügen. Auf diese Ebenenmaske wenden Sie nun Filter -> Strukturierungsfilter -> Körnung an. Stellen Sie die Intensität und den Kontrast auf 100 und setzen Sie die Körnungsart auf Vertikal.

Schalten Sie nun die Sichtbarkeit Ihres freigestellten Objektes wieder ein. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"