Ein seidiger Hautton

13. Dezember 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Um die Haut auf Portraits besonders hübsch aussehen zu lassen, gibt es unter Photoshop zahlreiche Möglichkeiten. Eine sehr effektive Methode ist der Einsatz des Filters Matter machen.

Kopieren Sie dazu zunächst Ihre Ebene, indem Sie die Ebene Hintergrund auf das Symbol Neue Ebene erstellen der Ebenenpalette ziehen.

Wenden Sie dann auf diese neue Ebene Filter -> Weichzeichnungsfilter -> Matter machen an. Als Radius tragen Sie einen Wert von etwa 10 ein, als Schwellenwert geben Sie einen Wert 15 ein.

Da Sie nur die Haut etwas glätten möchten, ist das Ergebnis nun natürlich noch nicht wirklich gut – es fehlen die scharfgezeichneten Bereiche.

Legen Sie daher für die weichgezeichnete Ebene über das Symbol Ebenenmaske hinzufügen aus der Ebenenpalette eine Maske an. Diese Maske erschein in Weiß, daher kehren Sie sie mit der Tastenkombination [Strg]+[i] um.

Auf dieser Ebenenmaske malen Sie nun mit dem Pinselwerkzeug in weißer Farbe und einem weichen Pinsel über die Hautpartien, die den seidigen Glanz der Weichzeichnung erhalten sollen. Achten Sie darauf, nicht über Bereiche zu malen, die scharf erscheinen sollen. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"