Eine Referenz schnell erstellt

06. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Kennen Sie das auch? Egal, welchen Befehl man in Photoshop auch nutzen möchte – garantiert hat man das passende Tastaturkürzel nicht zur Hand. Nun können Sie in Photoshop unter Bearbeiten -> Tastaturbefehle (oder per Tastaturbefehl: [Alt]+[Shift]+[Strg]+[k]) einen Dialog aufrufen, in dem Sie die Tastaturbefehle nachschlagen können. Aber seien wir ehrlich: besonders komfortabel ist das nicht und oft ist auch ein Blatt Papier zum Nachschlagen deutlich sinnvoller.

Doch auch hier hilft Photoshop (zumindest in den Versionen CS3 und CS4):

Öffnen Sie, wie oben erwähnt, das Dialogfenster Bearbeiten -> Tastaturbefehle. Hier finden Sie eine Schaltfläche Zusammenfassen. Klicken Sie darauf und wählen Sie im nun aufgehenden Speichern-Dialog einen passenden Namen, etwa Tastaturbefehle, und den Speicherort für Ihre Tastaturübersicht aus.

Die Tastaturbefehle werden nun als HTM-Dokument abgelegt und Sie können sich die Befehle im Web-Browser ansehen oder ausdrucken und so jederzeit zur Hand haben. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"