Farbstich neutralisieren per "Selektive Farbkorrektur"

27. Oktober 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Nicht immer schafft es Ihre Digitalkamera, Farben naturgetreu aufzunehmen. Bei Innenaufnahmen unter Kunstlicht mogeln die meisten Apparate einen kräftigen Orangestich ins Foto. Und wenn Sie in der Dämmerung draußen fotografieren, geraten die Aufnahmen schnell blaustichig. Ganz gleich, welcher Farbstich Sie plagt: Mit der SELEKTIVEN FARBKORREKTUR werden Sie ihn schnell und zuverlässig los.

Die SELEKTIVE FARBKORREKTUR ist einer jener Korrekturbefehle in Photoshop, den viele Anwender scheuen. Mit seiner überbordenden Vielzahl an Reglern macht er es einem auf den ersten Blick auch nicht gerade leicht, einen Farbstich im Bild zu eliminieren. Um zum Beispiel einen Blaustich loszuwerden, brauchen Sie zum Glück längst nicht alle Regler. Probieren Sie es aus:

  1. Klicken Sie am Fuße der EBENEN-Palette auf das Symbol NEUE EINSTELLUNGSEBENE und nehmen Sie SELEKTIVE FARBKORREKTUR.
  2. Wählen Sie in der Liste FARBEN den Farbton aus, den Sie reduzieren möchten – also zum Beispiel BLAUTÖNE.
  3. Jetzt kommt der Trick: Ziehen Sie einfach nur den SCHWARZ-Regler nach links, um den gewählten Farbton abzuschwächen.
  4. Falls der Farbstich nicht komplett verschwindet, reduzieren Sie den SCHWARZ-Wert auch noch bei einem benachbarten Farbton, etwa CYANTÖNE.
  5. Nur in schwierigen Fällen kann es nötig werden, zusätzlich auch noch die GRAUTÖNE zu bearbeiten. Reduzieren Sie CYAN etwas, MAGENTA erhöhen Sie leicht, GELB kräftiger.

Bisweilen wirkt ein komplett auskorrigiertes Bild nicht mehr sehr stimmungsvoll. Sie holen den ursprünglichen Farbstich etwas zurück, indem Sie die DECKKRAFT der Einstellungsebene SELEKTIVE FARBKORREKTUR reduzieren, z. B. auf 66%. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"