Gimp genial geregelt

24. Juni 2019
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Pinselbreite, Deckkraft, Schwellwerte – immer wieder muss man bei der Bildverarbeitung irgendwelche Werte einstellen. Die Entwickler von Gimp haben sich dafür einen besonders flexiblen Regler einfallen lassen.

Anfangs fand ich den speziellen Schieberegler von Gimp verwirrend, inzwischen liebe ich ihn. Damit können Sie den jeweiligen Wert auf fünf verschiedene Arten ändern. Spielen Sie ein bisschen mit dem Regler, dann haben Sie schnell den Bogen raus.

  1. Im oberen Bereich des Reglers können Sie einen Wert direkt anklicken oder ihn mit der Maus verschieben.
  2. Im unteren Bereich des Reglers können Sie den Wert ebenfalls mit der Maus verschieben, aber der Schieber bewegt sich wesentlich langsamer als der Mauszeiger. So lassen sich die Werte besonders genau einstellen.
  3. Außerdem können Sie am Mausrad drehen,
  4. einen Zahlenwert mit der Tastatur eingeben
  5. oder den Wert mit den kleinen Dreiecken rechts schrittweise ändern.

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"