HDR-Bilder leicht gemacht

15. September 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

HDR-Bilder komprimieren den immensen Dynamikumfang zum Beispiel einer Nachtszene derart, dass von den schwärzesten Tiefen bis zu den hellsten Lichtern alles perfekt durchgezeichnet ist. Dazu nehmen Sie drei oder mehr Fotos des Motivs mit unterschiedlicher Belichtung auf. Photoshop vereint diese Belichtungsreihe dann zu einem Bild, das wahlweise realistisch oder mit traumhaft komprimierten Kontrasten anmutet.

Ursprünglich war die HDR-Technik dazu gedacht, Szenen einzufangen, deren hohen Kontrastumfang keine Kamera verarbeiten kann. Doch schon längst haben sich HDR-Bilder als eigenständige Form etabliert – nicht zuletzt, weil Programme wie Photomatix das Erzeugen von HDR-Bilder leicht machen. Wer Photoshop CS5 besitzt, braucht indes keine Spezialprogramme mehr, mit dem aktuellen Photoshop entstehen HDR-Bilder fast von selbst.

Alles was Sie brauchen, ist eine Belichtungsreihe von Ihrem Motiv: Fotografieren Sie die Szenerie mehrfach, mit einem Belichtungsabstand von jeweils einem Blendenwert (1 EV). Am besten nehmen Sie eine Reihe mit fünf Fotos auf, davon sollten zwei unterbelichtet sein, zwei überbelichtet und eines korrekt belichtet. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihre Kamera auf ein Stativ montieren.

In Photoshop erzeugen Sie aus der Belichtungsserie im Handumdrehen ein beeindruckendes HDR-Bild:

  1. Gehen Sie auf DATEI - AUTOMATISIEREN - ZU HDR-PRO ZUSAMMENFÜGEN.
  2. Klicken Sie auf DURCHSUCHEN und wählen Sie die Bilder Ihrer Belichtungsreihe aus.
  3. Nach einem Klick auf OK öffnet sich der sehr umfangreiche Dialog ZU HDR-PRO ZUSAMMENFÜGEN.
  4. Lassen Sie sich von der Vielzahl der Regler nicht verwirren. Adobe hat eine Reihe von Voreinstellungen angelegt, Sie finden sie unter VORGABE. Probieren Sie diese Voreinstellungen der Reihe nach durch, bis Sie den gewünschten HDR-Look erzielt haben. Dann noch ein Klick auf OK und Ihr HDR-Bild ist fertig. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"