Korrigieren Sie einzelne Bildbereiche mit dem Abwedler!

03. Mai 2012

Das passiert immer wieder: Einzelne Bildbereiche sind zu hell oder zu dunkel und brauchen eine Korrektur. Den Hintergrund wollen Sie dagegen gar nicht verändern. Ein typisches Beispiel ist unser Portrait vom Strand: Die Gesichter wirken einfach zu dunkel, während der Himmel genau richtig aussieht.

Mit Photoshop CS4 korrigieren Sie diese örtlichen Schwachstellen besonders unkompliziert: Schalten Sie das ABWEDLER-WERKZEUG ein und richten Sie oben in den Pinseleinstellungen eine weiche, große Werkzeugspitze ein. Besonders wichtig: Nutzen Sie die Option TONWERTE SCHÜTZEN. Sie ist neu bei Photoshop CS4 und sorgt erst dafür, dass der ABWEDLER das Bild nicht entstellt.

Malen Sie nun mehrfach über die Gesichter: Sie erscheinen zunehmend heller, behalten aber ihre natürliche Farbstimmung. Oben in den Einstellungen steuern Sie das Ergebnis besonders präzise:

  • Ändert sich die Helligkeit zu stark, senken Sie die BELICHTUNG von 50 auf 20 %. Das geht besonders schnell, wenn Sie einfach die Taste 2 drücken (mit der 5 kehren Sie wieder zu 50 % zurück).
  • Im Klappmenü BEREICH experimentieren Sie mit den Vorgaben TIEFEN, LICHTER und MITTELTÖNE.

Tipp: Eventuell werden die Hauttöne während der Korrektur etwas zu grell. Dann verzichten Sie vorübergehend auf die Option TONWERTE SCHÜTZEN. Senken Sie dafür die BELICHTUNG auf rund 20 %.

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"