Nutzen Sie die vielseitige Filtergalerie

24. Mai 2012

Sie experimentieren gern mit FILTER-Befehlen und Effekten? Dann lernen Sie die FILTERGALERIE kennen.

Beginnen Sie zum Beispiel mit dem Befehl FILTER, STILISIERUNGSFILTER, LEUCHTENDE KONTUREN. Photoshop präsentiert sofort die FILTERGALERIE. Mit den Schaltern für die Zoomstufe richten Sie zuerst eine passende Vorschaugröße ein.

Jetzt kommt ein zweiter Befehl hinzu:

  1. Klicken Sie auf NEUE EFFEKTEBENE.
  2. Öffnen Sie den Bereich KUNSTFILTER und klicken Sie auf Kunststofffolie.

Damit holen Sie die KUNSTSTOFFFOLIE als zweiten Effekt in den sogenannten Filterstapel. Stellen Sie GLANZ, DETAILS und GLÄTTUNG ein. Jetzt wirken zwei Filter gleichzeitig auf das Bild.

Und nun haben Sie interessante Möglichkeiten:

  • Ziehen Sie den Filter LEUCHTENDE KONTUREN im Filterstapel nach oben. Die Bildwirkung ändert sich.
  • Wollen Sie einen dritten Filter dazunehmen, klicken Sie wieder auf NEUE EFFEKTEBENE und dann in der Mitte des Dialogfelds auf die gewünschte Funktion.
  • Mit dem Augensymbol neben dem Filternamen schalten Sie den Filter vorübergehend ab, ohne ihn zu verwerfen. Ganz überflüssige Filter ziehen Sie in den PAPIERKORB.

So vielseitig probieren Sie immer neue Bildwirkungen durch!

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"