Perfekte Farben mit der Graukarte

25. April 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Bei manchen Aufnahmen kommt es darauf an, dass die Farben auf dem Foto dem des Originals möglichst exakt entsprechen. Probleme gibt es dabei vor allem unter Kunstlicht, etwa wenn Sie Ihr Motiv mit Baustrahlern ausleuchten. Mit einem kleinen Trick sorgen Sie in Photoshop aber auch unter diesen widrigen Bedingungen schnell für die richten Farben.

Damit die Farben auf Ihrem Foto wirklich exakt stimmen, nehmen Sie bei der ersten Aufnahme Ihrer Serie eine Graukarte mit auf. Es gibt dieses praktische Hilfsmittel für ein paar Euro im Fotofachhandel. Üblicherweise besteht die Karte aus vier Feldern: Einem weißen, einem schwarzen, eines in Neutralgrau und schließlich noch eines in einem helleren Grau für den Weißabgleich.
Nachdem Sie Ihre Aufnahmen auf den Rechner übertragen haben, öffnen Sie das erste Bild (das mit der Graukarte) in Photoshop. Und so geht’s dann weiter:

  1. Legen Sie eine Einstellungsebene vom Typ GRADATIONSKURVEN über die Bildebene.
  2. Aktivieren Sie im Dialog der GRADATIONSKURVEN auf die weiße Pipette. Klicken sie dann in die weiße Fläche der Graukarte.
  3. Wiederholen Sie diesen Schritt jeweils für die dunkelgraue und schwarze Fläche auf der Graukarte.

Kontrast und Farben für das erste Bild der Serie sind nun perfekt eingestellt. Und so einfach übertragen Sie diese Einstellungen auf die restlichen Aufnahmen:

  1. Klicken Sie im Optionsmenü der GRADATIONSKURVEN auf KURVENVORGABE SPEICHERN und legen Sie die Einstellungen etwa unter dem Namen NEUTRALGRAU ab.
  2. Öffnen Sie die anderen Bilder Ihrer Serie. Legen Sie jeweils eine Einstellungsebene vom Typ GRADATIONSKURVEN an. Dann wählen Sie in Vorgaben Ihre soeben gespeicherte Einstellung NEUTRALGRAU. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"