Perspektive für Texte

30. Juli 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Wenn Sie Schriften in Photoshop perspektivisch verformen möchten, damit sie mehr Tiefe und einen 3D-Eindruck erhalten, gibt es ein kleines Problem: Nachdem Sie Ihren Text mit dem Textwerkzeug geschrieben haben, können Sie zwar Bearbeiten -> Transformieren aufrufen, doch die Option Perspektivisch kann nicht aufgerufen werden.

Nun könnten Sie die Textebene mit Ebene -> Rastern -> Text in eine normale Ebene umwandeln. Hier ist die Option Perspektivisch unter Bearbeiten -> Transformieren verfügbar. Allerdings wird Ihre Schrift dabei furchtbar verpixelt, so dass Sie nicht wirklich damit arbeiten können.

Als Lösung für das Problem wählen Sie stattdessen Ebene -> Text -> In Form umwandeln aus. Ihr Text wird jetzt in eine Vektormaske umgewandelt, auf die Sie Bearbeiten -> Pfad transformieren -> Perspektivisch anwenden können.

Im ersten Moment sieht auch hier das Ergebnis nicht wirklich gut aus, doch wenn Sie nun mit der rechten Maustaste in der Ebenenpalette auf die Maske klicken und Vektormaske rastern auswählen, sehen Sie, dass nun die Kanten Ihrer Schrift völlig sauber wiedergegeben werden. (tok)

Hier finden Sie einen Tipp zum Thema "Text rasend schnell ausgewählt"!

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"